Merken

  • Alternativ

Um den Alkohol aus dem vergorenen Fruchtbrei, der Maische, zu trennen, wird die Maische im Brennkessel erhitzt. Alkohol ist leichtflüchtig und siedet bei ca. 80°C. Beim Erhitzen der Maische verdampft somit zuerst viel Alkohol, dieser Dampf wird dann wieder gekühlt und das Destillat ist entstanden. Es ist immer eine klare Flüssigkeit, die keine Farbe hat. Sie enthält Alkohol und Wasser... und viele verschiedene Aromen, die von der Frucht kommen und die Qualität des Destillats ausmachen.

Heute schon gesehen

Aurikeltheater
Für meine kleine, aber feine Aurikelsammlung habe ich letztes Jahr ein schönes Schauregal aus Brettchen und alten Schubladen gezimmert. Nun kann man sie bei ihrem großen Auftritt auch von oben bestaunen. Es handelt sich dabei nicht wirklich um ganz besondere Sammlerstücke, sondern um Geschenke von lieben Gartenfreunden und um Sämlinge aus eigener Saat. Das Aussäen ist wirklich spannend, da jeder Sämling andere Blüten und Wuchsform hat.

Dieses Teather kann man direkt von der Terasse beim Hauseingang bestaunen... aber nur kurze Zeit im Jahr ist es so schön wie auf dem Foto.