Merken

  • Alternativ

Der Brand (Alkohol eines Brennvorgangs) enthält 70 - 80 % vol. Alkohol. Durch eine Lagerung von 6 Monaten bis mehreren Jahren rundet sich das Aroma ab ... der Brand wird weich, er verliert seine "jungen" Kanten und stösst seine Hörner ab.

Um ein genießbares Destillat zu erhalten wird dieser hochprozentige Alkohol mit weichem Wasser auf seine Trinkstärke verdünnt (herabgesetzt), dabei werden seine ganzen Aromen für unseren Gaumen erlebbar. Er soll beim Trinken in der Nase nicht stechen, im Gaumen nicht brennen und im Hals nicht krazten .... und zuletzt den Genießer glücklich machen.

Heute schon gesehen

Aurikeltheater
Für meine kleine, aber feine Aurikelsammlung habe ich letztes Jahr ein schönes Schauregal aus Brettchen und alten Schubladen gezimmert. Nun kann man sie bei ihrem großen Auftritt auch von oben bestaunen. Es handelt sich dabei nicht wirklich um ganz besondere Sammlerstücke, sondern um Geschenke von lieben Gartenfreunden und um Sämlinge aus eigener Saat. Das Aussäen ist wirklich spannend, da jeder Sämling andere Blüten und Wuchsform hat.

Dieses Teather kann man direkt von der Terasse beim Hauseingang bestaunen... aber nur kurze Zeit im Jahr ist es so schön wie auf dem Foto.