Merken

  • Alternativ

Einfach mal wissen, wie man einen Brand herstellt! Erfahren, wo der Alkohol eigentlich herkommt! Wie wird überhaupt die Produktion geregelt und wer weiss schon, wie die Herstellung überwacht wird!

In der Brennerei gibt es viele Geheimnisse, die wir gerne verraten. Praktische Hinweise im Brennraum... mit einem Gläschen Hochprozentigen gereicht. Dann wird im gemütlichen Verkostungsraum der Unterschied zwischen "Brand" und "Geist" erklärt und erschmeckt! Und da bleibt noch die Frage nach dem Likör, die hier auch ausgiebig praktisch (bei einem Gläschen) geklärt wird.

In 1 - 1,5 Stunden erfahren sie viel Wichtiges, Historisches, Lustiges und Listiges über das Brennen heute und gestern. Mit sechs verschiedenen Proben von Prozentigem und einigen kleinen Häppchen dazu verbringen Sie gemütliche Zeit in unserem Verkostungsraum.

 

Näheres dazu erfahren Sie im Flyer, der als Download zur Verfügung steht.

Heute schon gesehen

Aurikeltheater
Für meine kleine, aber feine Aurikelsammlung habe ich letztes Jahr ein schönes Schauregal aus Brettchen und alten Schubladen gezimmert. Nun kann man sie bei ihrem großen Auftritt auch von oben bestaunen. Es handelt sich dabei nicht wirklich um ganz besondere Sammlerstücke, sondern um Geschenke von lieben Gartenfreunden und um Sämlinge aus eigener Saat. Das Aussäen ist wirklich spannend, da jeder Sämling andere Blüten und Wuchsform hat.

Dieses Teather kann man direkt von der Terasse beim Hauseingang bestaunen... aber nur kurze Zeit im Jahr ist es so schön wie auf dem Foto.