Merken

Seit einigen Jahren beobachte ich die Bestände des Tausendgüldenkrautes in unserem Wald. Vor allem auf Waldwegen wächst das Enziangewächs gerne. Nur wer die Pflanze genau kennt findet sie auch. Bei Regen und in blütenlosen Zeiten ist sie fast unsichtbar. Normalerweise blüht das Heilkraut rosa, aber ich entdeckte vor einigen Jahren eine Stelle, wo ein weisses Tausendgüldenkraut wächst. Etwas ganz besonderes ... oder?.

Eine Rarität, die sicher selten ist, direkt am Wegesrand ... aber wo? ... ich verrat´s nicht!!!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Heute schon gesehen

Gemüsegarten
Rund um den Sandsteinbrunnen sind Beete mit verschiedenen Salaten und Gemüse angelegt. Sie versorgen den Hof fast das ganze Jahr mit frischer Ware. Gerne pflanze ich ausgefallene, aber auch alte Gemüsesorten an. Hier sieht man im Vordergrund einen "ewigen Kohl", daneben Blumenkohl und die lilafarbenen Pflanzen sind Rosenkohl "Flower Sproud". Den habe ich letztes Jahr in einem Gartencenter bekommen und er hat sich sehr gut bewährt. Bis in den Februar konnten die lilafarbenen Röschen geerntet werden. Hoffenlich bekomme ich dieses Jahr wieder Setzlinge ... Samen davon war nirgens im Angebot.