Merken

Jedes Jahr wieder kommt die Fasentzeit so schnell und dann fehlt es an närrischer Dekoration. Schnell einige Luftballons aufgeblasen und rausgehängt... sieht erst mal gut aus! Aber nach ein paar Tagen schrumpelt alles zusammen und man kann wieder von vorne beginnen.

Nach Jahren der Planung hab ich es nun endlich geschafft eine Lumpengirlande zu nähen. Stoffreste in Streifen geschnitten oder gerissen, einmal abgesteppt und an eine Schnur genäht und fertig, eigentlich leicht. Hat aber seine Zeit gedauert. Dafür hängt jetzt unter der guten Wäsche die Lumpenwäsche... schön, oder. Und nun hab ich jedes Jahr eine schnelle Deko.


 

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Heute schon gesehen

Gemüsegarten
Rund um den Sandsteinbrunnen sind Beete mit verschiedenen Salaten und Gemüse angelegt. Sie versorgen den Hof fast das ganze Jahr mit frischer Ware. Gerne pflanze ich ausgefallene, aber auch alte Gemüsesorten an. Hier sieht man im Vordergrund einen "ewigen Kohl", daneben Blumenkohl und die lilafarbenen Pflanzen sind Rosenkohl "Flower Sproud". Den habe ich letztes Jahr in einem Gartencenter bekommen und er hat sich sehr gut bewährt. Bis in den Februar konnten die lilafarbenen Röschen geerntet werden. Hoffenlich bekomme ich dieses Jahr wieder Setzlinge ... Samen davon war nirgens im Angebot.