Merken

  • Alternativ

Schön waren die Bilder im letzte Beitrag. Die Zwetschgen in Gärung sind ein Farberlebnis. Nun kommt das Gaumenerlebnis: Heute wurden die Zwetschgen vergeistigt! Das bedeutet, dass die Maische gebrannt wurde und das Aroma und der Alkohol nun nicht mehr mit der Frucht verbunden ist, sondern im klaren Destillat in einem Glasballon reift... und irgendwann kommt er dann in die Flasche... Ich ziehe nach so einem Brenntag einen feinen Geruch nach Zwetschge hinter mir her, bis ich dann endlich geduscht habe. Schön, wenn die Natur uns so viele Möglichkeiten bietet!

Alle Destillate sehen gleich aus... eben klar, denn nur was klar ist ist wahr.

 

 

 

_________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Den sollten Sie mal probieren

Walnusslikör
Walnusslikör
8,50 €

Adresse

Brennerei Vitt

Untertal 14

77781 Biberach-Prinzbach

info@brennerei-vitt.de

Heute schon gesehen

Der Küchengarten

Im Kräutergarten gibt es viel zu riechen und zu schmecken... alltägliche Kräuter und ganz seltene Pflanzen und ihr Düfte warten auf die Ernte. Hier finden wir auch den Echte Gewürzstrauch (Calycanthus floridus), ein alter Bauerngartenstrauch mit ganz speziellen Blüten und einem "Geheimnis", das wir gerne für Sie lüften. Die Oma Karoline hat angeblich immer auf dem Kirchgang eine Blüte oder ein Blatt abgezupt. Es sollte ihr für angenehme Gerüche in der oft überfüllten Kirche sorgen.