Merken

Seit über 30 Jahren ist nun schon der Garten meine große Leidenschaft. Ich habe schon einige Gärten in den unterschiedlichsten Regionen gehegt und mir einen großen Erfahrungsschatz erworben. Seit 1999 führe ich ein Gartentagebuch und darin sind meine Erfahrungen und Erlebnisse rund um den Garten und die Gartenbegnungen festgehalten. Daraus will ich Geschichten und Erlebnisse hier berichten und gleichzeitig das Tagebuch auch virtuell und "Gartenneuigkeiten" hier weiterführen. Ich freue mich aus meinem Gartenleben berichten zu können und vielleicht den ein oder anderen von Ihnen einmal hier auf dem Brunnenhof bei einer Gartenführung begrüßen zu können.

Den sollten Sie mal probieren

Schlehenlikör
Schlehenlikör
8,50 €

Adresse

Brennerei Vitt

Untertal 14

77781 Biberach-Prinzbach

info@brennerei-vitt.de

Heute schon gesehen

Am Brunnen im Gemüsegarten

Mitten im Gemüsegarten steht der alte Brunnen mit seinen Zungen, auf denen die Eimer abgestellt werden können... heute sind es meist Gießkannen. Das ist ein wichtiger Ort, der allen Pflanzen in trockenen Zeiten hilft. Umpflanzt ist das Rondell mit 4 verschiedenen alten Pfingstnelken, die im Mai einen betörenden Duft verbreiten. Eine weiße, gefüllte Nelke ist aus altem Bestand übriggeblieben... sie war wohl schon in Oma Karolines Garten heimlich irgendwo am Weg gewachsen. Eine hellrosa Pfingstnelke ist ein liebes Geschenk von Maria, der diese Nelke fast über den Kopf wächst, sie hat große Teppiche voller rosa duftender Nelken.