Merken

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

 

Kontaktdaten des Unternehmens als verantwortliche Stelle:

Rita Vitt
Untertal 14
77781 Biberach-Prinzbach

07835/549898

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten:

Holger Fastenrath
Untertal 13
77781 Biberach-Prinzbach

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  

Alle Zwecke zu denen personenbezogene Daten verarbeitet werden

Die Erhebung und die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verfolgt folgende Zwecke:

  1. Kontaktaufnahme
  2. Kauf
  3. Erfüllung gesetzlicher Informations-, Mitteilungs-, Auskunfts-, Aufbewahrungspflichten

 

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Kontaktaufnahme:

Kategorie: Kontaktdaten

Herkunft: Kontaktformular, erhoben beim Betroffenen

Datenfelder: Name, E-Mailadresse, Betreff, Freitextfeld

Art. 6 (1) a) DSGVO, Einwilligung der betroffenen Person in die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten

Kauf:

Kategorie: Kontaktdaten

Herkunft: Datenblatt Warenkorb, erhoben beim Betroffenen

Datenfelder: Titel, Bundesstaat/Provinz/Region, Telefonnummer

Art. 6 (1) a) DSGVO, Einwilligung der betroffenen Person in die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten

Kategorie: Kontaktdaten

Herkunft: Datenblatt Warenkorb, erhoben beim Betroffenen

Datenfelder: E-Mail, Vorname, Nachname, Adresse, Postleitzahl, Stadt, Land, Adresse Kurzbeschreibung (bei von Rechnungsadresse abweichender Lieferadresse)

Art. 6 (1) b) DSGVO, Erfüllung des Kaufvertrags und der vorvertraglichen Zustellung des Angebots per Mail

 

Erfüllung gesetzlicher Informations-, Mitteilungs-, Auskunfts-, Aufbewahrungspflichten:

Kategorie: Kontaktdaten

Herkunft: Kontaktformular, Datenblatt Warenkorb

Datenfelder: Alle

Durch die gesetzlichen Verpflichtungen gem. Art. 6 (1) c) DSGVO übermitteln wir Daten an Behörden im Rahmen Ihrer spezifischen Anforderungen.

 

Speicherdauer

Kontaktaufnahme:

Ihre Kontaktaufnahme dient uns als Nachweis über die Freiwilligkeit Ihrer Angaben zu Ihrer Person und Ihre Daten werden nach einem Jahr ohne Kontakt gelöscht bzw. bis zum Zeitpunkt eines Löschantrags an uns gespeichert. Anschließend an die beauftragte Löschung werden Ihr Löschantrag sowie die Bestätigung der Löschung für ein Jahr gespeichert, um im Falle einer Wiederherstellung einer ausgefallenen Datenbank Ihren Datensatz erneut löschen zu können.

Kauf:

Elektronische Rechnungen werden für die Dauer von 11 Jahren gespeichert. Die in dem Freitextfeld "Bemerkungen" gemachte Angaben werden zusammen mit der Rechnung gespeichert. Nach den gesetzlich vorgegebenen 10 Jahren steuerlicher Aufbewahrungsfrist befinden sich Ihre Daten noch bis zu einem Jahr in unseren Backups.

Erfüllung gesetzlicher Informations-, Mitteilungs-, Auskunfts-, Aufbewahrungspflichten:

Daten, die durch Behörden angefragt wurden, werden mindestens bis zur Freigabe durch die jeweilige Behörde gespeichert, darüber hinaus bis zum Erreichen der Speicherdauer der Kontaktaufnahme oder Kauf.

 

Betroffenenrechte

- Sie haben das Recht auf Auskunftserteilung, d.h. Sie können von uns verlangen, dass wir Ihnen Auskunft über die von uns zu Ihnen gespeicherten Daten geben.

- Sie haben das Recht auf eine Auskunftserteilung innerhalb eines Monats.

- Sie haben das Recht auf eine kostenlose Auskunftserteilung.

- Sie haben das Recht darauf, dass Ihnen folgende Informationen mitzuteilen sind:

- Verarbeitungszwecke

- Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden (mit Gruppenbezeichnungen wie Gesundheitsdaten, Bonitätsdaten, usw.)

- Empfänger bzw. Kategorien von Empfängern, die diese Daten bereits erhalten haben oder künftig noch erhalten werden

- geplante Speicherdauer falls möglich, andernfalls die Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer

- Rechte der Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung

- Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung

- Beschwerderecht für die betroffene Person bei der Aufsichtsbehörde

- Herkunft der Daten, soweit diese nicht bei der betroffenen Person selbst erhoben wurden

- das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling mit aussagekräftigen Informationen über die dabei involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen solcher Verfahren.

 

Einzelfallbezogene Informationspflichten

E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten

Am einfachsten erreichen Sie unseren Datenschutzbeauftragten über die Mailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Berechtigte Interessen, die mit der Datenverarbeitung verfolgt werden

Kontaktaufnahme:

Damit wir Ihre Anfragen beantworten können, liegt es in unserem und Ihrem Interesse Ihre Erreichbarkeit bei uns zu hinterlegen.

Kauf:                                                                              

Um Ihnen mitteilen zu können, dass Ihre Bestellung durch uns angenommen wurde und zur Erfüllung des Kaufvertrags im Allgemeinen, benötigen wir Ihre Rechnungs- und Lieferadresse sowie Erreichbarkeit.

Erfüllung gesetzlicher Informations-, Mitteilungs-, Auskunfts-, Aufbewahrungspflichten:

Als Unternehmen unterliegen wir gesetzlichen Auflagen, die wir zur Ausübung unserer Tätigkeit erfüllen müssen.

 

Empfänger (Dritte), an die erhobene Daten übermittelt werden

Eine Übermittlung im Sinne einer Weitergabe Ihrer Daten erfolgt grundsätzlich nicht.

Zur Absicherung unserer IT kommen bei unserem Mail-Anbieter Spam- und Antivirenschutzprogramme zum Einsatz, die automatisiert alle ankommenden Mails auf Spam und Schadsoftware untersuchen. Unsere Webseite und unser Mailserver wird bei DomainFactory gehostet. Dadurch hat DomainFactory als Anbieter mittelbaren Zugriff auf unsere Daten, da wir als Kunde nur Webspace gemietet haben und unsere Mails automatisiert auf Schadsoftware geprüft werden. Die Datenschutzerklärung unseres Hosters und Mailanbieters finden Sie unter https://www.df.eu/de/datenschutz/. Den für Sie relevanten Teil finden Sie in den AGB unter §10 (2) unseres Hosters https://www.df.eu/de/agb/. Als europäischer Anbieter ist er ebenfalls der DSGVO unterworfen.

Zur Auslieferung ihrer Bestellung übermitteln wir Ihre Lieferadresse an unseren Versanddienstleister im Rahmen der Kaufvertragserfüllung gem. Art. 6 (1) b) DSGVO

Durch die gesetzlichen Verpflichtungen gem. Art. 6 (1) c) DSGVO übermitteln wir Daten an Behörden im Rahmen Ihrer spezifischen Anforderungen.

 

Absicht, die Daten in Nicht-EU-Ausland zu übertragen, und das Vorhandensein oder Fehlen eines Datenschutzabkommens mit dem Zielland

Es werden keine Daten in das Nicht-EU-Ausland übertragen.

 

Beschwerderecht für die betroffene Person bei der Aufsichtsbehörde 

Sie haben gem. Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt. Für uns ist der Landesdatenschutzbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg.

Postfach 10 29 32
70025 Stuttgart
Tel.: 0711/615541-0
FAX: 0711/615541-15

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Online-Beschwerdeformular: https://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de/online-beschwerde/

 

Verpflichtung zur Bereitstellung der Daten und Folgen der Nichtbereitstellung

Wir sind verpflichtet zur Bereitstellung Ihrer Daten innerhalb einer Frist von 4 Wochen nach Eingang Ihres formlosen Auskunftsersuch. Ihren Auskunftsersuch bestätigen wir so schnell wie möglich. Bitte richten Sie Ihren Auskunftsersuch an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Zur Überprüfung Ihrer Identität werden wir Ihnen eine Mail mit der Bitte um Bestätigung Ihrer Identität an die bei uns hinterlegte Mailadresse senden. Falls dieser Schritt nicht möglich ist, da Sie keinen Zugriff mehr auf das angegebene Mailkonto haben oder die Mailadresse nicht korrekt hinterlegt ist, erfolgt die Identitätsprüfung telefonisch anhand der bei uns hinterlegten Daten. Für die Dauer der Identitätsprüfung betrachten wir die Frist von 4 Wochen für die Auskunftserteilung als ausgesetzt.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Datenschutz zwar sehr ernst nehmen, aber nicht über die personellen Ressourcen verfügen, um Anfragen immer auch gleich bearbeiten zu können. Sollten wir wider Erwarten auf Ihr Auskunftsersuch innerhalb von 10 Werktagen nicht reagieren oder ohne Erklärung die Dauer von 4 Wochen nach Bestätigung Ihrer Identität überschreiten, bitten wir Sie sich mit uns telefonisch in Verbindung zu setzen. Wo Menschen arbeiten passieren Fehler, so auch bei uns. Natürlich steht Ihnen der Beschwerdeweg über die Aufsichtsbehörde des Landes Baden-Württemberg jederzeit offen (https://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de/online-beschwerde/).

 

Verpflichtung zur Löschung der Daten und Folgen der Nichtlöschung

Wir sind verpflichtet Ihre Daten auf Ihren Wunsch hin zu löschen. Bitte richten Sie Ihren formlosen Löschantrag an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zur Überprüfung Ihrer Identität werden wir Ihnen eine Mail mit der Bitte um Bestätigung Ihrer Identität an die bei uns hinterlegte Mailadresse senden. Falls dieser Schritt nicht möglich ist, da Sie keinen Zugriff mehr auf das angegebene Mailkonto haben oder die Mailadresse nicht korrekt hinterlegt ist, erfolgt die Identitätsprüfung telefonisch anhand der bei uns hinterlegten Daten.

Anschließend werden Ihr Löschantrag (formlos) sowie die Bestätigung der Löschung für ein Jahr gespeichert, um im Falle einer Wiederherstellung einer ausgefallenen Datenbank Ihren Datensatz herauslöschen zu können.

Sollten Sie Zweifel an der Durchführung der Löschung haben, können Sie jederzeit einen Auskunftsersuch stellen. Ansonsten steht Ihnen der Beschwerdeweg jederzeit offen (https://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de/online-beschwerde/).

 

Verpflichtung zur Berichtigung der Daten seitens des Betroffenen und Folgen der Nichtberichtigung

Wir sind verpflichtet Ihre Daten inhaltlich korrekt zu Speichern. Sollten Fehler auftreten, bitten wir Sie darum, diese bei uns anzuzeigen. Bitte richten Sie Ihren formlosen Antrag auf Berichtigung an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Zur Überprüfung Ihrer Identität werden wir Ihnen eine Mail mit der Bitte um Bestätigung Ihrer Identität an die bei uns hinterlegte Mailadresse senden. Falls dieser Schritt nicht möglich ist, da Sie keinen Zugriff mehr auf das angegebene Mailkonto haben oder die Mailadresse nicht korrekt hinterlegt ist, erfolgt die Identitätsprüfung telefonisch anhand der bei uns hinterlegten Daten.

Der Vorgang der Identitätsprüfung ist uns hier besonders wichtig, da Ihre Lieferung umgeleitet werden könnte.

Nach erfolgreicher Identitätsprüfung passen wir Ihre Daten an.

Sollten Ihre Daten wider Erwarten nicht angepasst worden sein, bitten wir Sie uns auf diesen Fehler aufmerksam zu machen. Natürlich steht Ihnen der Beschwerdeweg jederzeit offen (https://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de/online-beschwerde/).

 

Verpflichtung der Einschränkung der Verarbeitung

Wir sind verpflichtet Ihre Daten auf Ihren Wunsch hin von einem Verarbeitungszweck auszunehmen. (z.B. Keine Kontaktaufnahme trotz Geschäftsbeziehung). Bitte richten Sie Ihren formlosen Antrag auf Einschränkung an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zur Überprüfung Ihrer Identität werden wir Ihnen eine Mail mit der Bitte um Bestätigung Ihrer Identität an die bei uns hinterlegte Mailadresse senden. Falls dieser Schritt nicht möglich ist, da Sie keinen Zugriff mehr auf das angegebene Mailkonto haben oder die Mailadresse nicht korrekt hinterlegt ist, erfolgt die Identitätsprüfung telefonisch anhand der bei uns hinterlegten Daten.

Anschließend werden wir Ihre Daten von diesem Verarbeitungszweck ausnehmen, bis Sie beispielsweise durch die Nutzung des Kontaktformulars erneut Ihre Zustimmung zu der Verarbeitung Ihrer Daten zu diesem Zweck ausdrücken.

Sollten ihre Daten wider Erwarten von einem Verarbeitungszweck nicht ausgenommen worden sein, bitten wir Sie uns auf diesen Fehler aufmerksam zu machen. Natürlich steht Ihnen der Beschwerdeweg jederzeit offen (https://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de/online-beschwerde/).

 

Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung 

Wir verwenden keinerlei automatisierte Entscheidungsfindung.

 

Verwendung von Cookies (weiterer Datenschutzhinweis gem. §13 TMG)

Um Ihren Warenkorb Ihnen zuordnen zu können, wird ein Session Cookie erzeugt. Eine zufällige eindeutige Zahlenreihe, die es Ihnen für die Dauern, die Sie Ihren Browser geöffnet haben, ermöglicht, Ihren Warenkorb zu befüllen. Einen Bezug zu Ihrer Person wird erst bei der Bestellung und der damit verbundenen Eingabe Ihrer Kontaktdaten hergestellt.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Geltungsbereich

Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop gelten die nachfolgenden AGB.

  1. Vertragspartner, Vertragsschluss

Der Kaufvertrag kommt zustande mit Brennerei Vitt.

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Sie können unsere Produkte zunächst unverbindlich in den Warenkorb legen und Ihre Eingaben vor Absenden Ihrer verbindlichen Bestellung jederzeit korrigieren, indem Sie die hierfür im Bestellablauf vorgesehenen und erläuterten Korrekturhilfen nutzen. Durch Anklicken des Bestellbuttons geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch eine automatisierte E-Mail. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen.

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch hier auf dieser Seite einsehen. Ihre vergangenen Bestellungen sind aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

  1. Lieferbedingungen
    Zuzüglich zu den angegebenen Produktpreisen kommen noch Versandkosten hinzu. Näheres zur Höhe der Versandkosten erfahren Sie bei den Angeboten.

Wir liefern nur im Versandweg. Eine Selbstabholung der Ware ist leider nicht möglich.

  1. Bezahlung
    In unserem Shop stehen Ihnen die folgenden Zahlungsarten zur Verfügung:

Vorkasse
Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang.

Rechnung
Überweisung innerhalb 14 Tage ohne Abzug

  1. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

  1. Transportschäden

Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller und nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. Transportversicherung geltend machen zu können.

  1. Gewährleistung und Garantien

Soweit nicht nachstehend ausdrücklich anders vereinbart, gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht.

Die Verjährungsfrist für Mängelansprüche beträgt bei gebrauchten Sachen ein Jahr ab Ablieferung der Ware.

Die vorstehenden Einschränkungen und Fristverkürzungen gelten nicht für Ansprüche aufgrund von Schäden, die durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen verursacht wurden

  • bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit
  • bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung sowie Arglist
  • bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf (Kardinalpflichten)
  • im Rahmen eines Garantieversprechens, soweit vereinbart
  • soweit der Anwendungsbereich des Produkthaftungsgesetzes eröffnet ist.

Informationen zu gegebenenfalls geltenden zusätzlichen Garantien und deren genaue Bedingungen finden Sie jeweils beim Produkt und auf besonderen Informationsseiten im Shop.

  1. Haftung

Für Ansprüche aufgrund von Schäden, die durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen verursacht wurden, haften wir stets unbeschränkt

  • bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit
  • bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung
  • bei Garantieversprechen, soweit vereinbart
  • soweit der Anwendungsbereich des Produkthaftungsgesetzes eröffnet ist.

Bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf (Kardinalpflichten) durch leichte Fahrlässigkeit von uns, unseren gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen ist die Haftung der Höhe nach auf den bei Vertragsschluss vorhersehbaren Schaden begrenzt, mit dessen Entstehung typischerweise gerechnet werden muss.

Im Übrigen sind Ansprüche auf Schadensersatz ausgeschlossen.

  1. Online-Streitbeilegung
    Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/finden.
  2. Jugendschutz
    Sofern Ihre Bestellung Waren umfasst, deren Verkauf Altersbeschränkungen unterliegt, stellen wir durch den Einsatz eines zuverlässigen Verfahrens unter Einbeziehung einer persönlichen Identitäts- und Altersprüfung sicher, dass der Besteller das erforderliche Mindestalter erreicht hat. Der Zusteller übergibt die Ware erst nach erfolgter Altersprüfung und nur an den Besteller persönlich.


AGB kostenlos erstellt mit Trusted Shops Rechtstexter in Kooperation mit Wilde Beuger Solmecke Rechtsanwälte.

 

Impressum

Brennerei Vitt

Inhaber: Rita Vitt

Untertal 14
77781 Biberach-Prinzbach
Deutschland

Telefon: 07835/549898

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 685907350

Verantwortlich gemäß § 55 RStV:
Rita Vitt
Untertal 14
77781 Biberach-Prinzbach

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.


Impressum kostenlos erstellt mit Trusted Shops Rechtstexter in Kooperation mit Wilde Beuger Solmecke Rechtsanwälte.

 

Den sollten Sie mal probieren

Holunderlikör
Holunderlikör
8,50 €

Adresse

Brennerei Vitt

Untertal 14

77781 Biberach-Prinzbach

info@brennerei-vitt.de

Heute schon gesehen

Gemüsegarten
Rund um den Sandsteinbrunnen sind Beete mit verschiedenen Salaten und Gemüse angelegt. Sie versorgen den Hof fast das ganze Jahr mit frischer Ware. Gerne pflanze ich ausgefallene, aber auch alte Gemüsesorten an. Hier sieht man im Vordergrund einen "ewigen Kohl", daneben Blumenkohl und die lilafarbenen Pflanzen sind Rosenkohl "Flower Sproud". Den habe ich letztes Jahr in einem Gartencenter bekommen und er hat sich sehr gut bewährt. Bis in den Februar konnten die lilafarbenen Röschen geerntet werden. Hoffenlich bekomme ich dieses Jahr wieder Setzlinge ... Samen davon war nirgens im Angebot.