Merken

Immer wieder ist es toll, wenn ein Bericht über den Garten veröffentlicht wird. So auch in der Mai 2017 Ausgabe des Regio Magazin. Wolfgang Speer hat einige Bauerngärten der Bauerngarteroute besucht und wirklich interessante und anregende Berichte gezaubert.

Unter dem Titel "Fühlen, riechen und schmecken" wird auch der Brunnenhofgarten beschrieben. Den Beitrag darf ich hier auf der Homepage als pdf-Datei für jeden zum Nachlesen anbieten, aber auch die vielen anderen Beiträge sind so anregend, dass ich allen nur zum Erwerb der Zeitschrift raten kann! www.regio-magazin.de

     

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Heute schon gesehen

Gemüsegarten
Rund um den Sandsteinbrunnen sind Beete mit verschiedenen Salaten und Gemüse angelegt. Sie versorgen den Hof fast das ganze Jahr mit frischer Ware. Gerne pflanze ich ausgefallene, aber auch alte Gemüsesorten an. Hier sieht man im Vordergrund einen "ewigen Kohl", daneben Blumenkohl und die lilafarbenen Pflanzen sind Rosenkohl "Flower Sproud". Den habe ich letztes Jahr in einem Gartencenter bekommen und er hat sich sehr gut bewährt. Bis in den Februar konnten die lilafarbenen Röschen geerntet werden. Hoffenlich bekomme ich dieses Jahr wieder Setzlinge ... Samen davon war nirgens im Angebot.